Resourcepack

Aus Archiv von Adurath

Version vom 2. Juli 2020, 21:26 Uhr von Feldmarschall (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Wir benutzen auf Adurath das Conquest_ und das Adurath Overlay Texturen Paket von Monsterfish_. Conquest_ ist ein komplexeres Resourcenpack, welches am besten mit OptiFine funktioniert!

Anleitung


1. OptiFine installieren

Gehe auf die offizielle Webseite von OptiFine (Hier klicken).
Lade dir die passende Version herunter.
Wichtig: Für neuere Versionen klicke auf "Preview versions" und nutze die.

Nach dem runterladen, musst du die Datei mit Java ausführen. In der Regel reicht ein einfacher Doppelklick. Im kommenden Installationsmenü nur noch auf "Installieren" klicken.
Hinweis: Du solltest Minecraft während der Installation geschlossen haben.

Ist alles vollendet, müsstest du im Minecraft Launcher ein neues Profil auswählen können namens "OptiFine".


2. Conquest_ installieren

Lade dir das Conquest_- Pack herunter (Hier klicken).
Falls der Link nicht funktionieren sollte, gehe auf die offizielle Webseite vom Resourcenpack (Hier klicken).
Nach dem das Pack runtergeladen wurde, musst du die Datei in den Resourcenpack-Ordner von Minecraft verschieben. Hierzu öffne am besten Minecraft und gehe in die Optionen. Dann unter "Ressourcenpakte" und unter "Ordner öffnen". Ist der Part erledigt, musst du gegebenenfalls Minecraft neustarten. Dann kannst du das Pack auswählen. Das Laden kann einige Sekunden dauern.

Custom textures: Hier klicken


3. Adurath Overlay installieren

Lade dir das Adurath Overlay Pack herunter (Noch nicht verfügbar).
Nach dem runterladen musst du das Adurath Overlay Pack über das Conquest_ Resourcenpack legen. Mit den Pfeilen kannst du die Position verändern.


OpenGL-Fehler:
Falls in deinem Chat eine Fehlermeldung kommt wie "OpenGL-Fehler: 1281 (Invalid Value)", dann musst du einfach in die Optionen gehen von Minecraft und dort die Option "Zeige OpenGL Fehler: an" in "Zeige OpenGL Fehler: aus" umstellen.
(Pfad: Optionen -> Grafikeinstellungen -> Sonstiges)

OptiFine lässt sich nicht installieren:
Manchmal kann es vor kommen, dass sich die OptiFine-Datei nicht öffnen lässt, bzw. nur kurz ein schwarzes Fenster erscheint. Falls das der Fall sein sollte, kannst du folgendes tun:

1. Die Datei von OptiFine auf deinen Desktop verschieben oder kopieren.
2. Den Installationsordner von Java herausfinden. Gegebenenfalls Java neuinstallieren. (Java befindet sich in der Regel unter C:\Program Files\Java)
3. In die Suchleiste unten links von Windows gehen und "ausführen" eingeben.
4. In Ausführen "cmd" eingeben und "ok" klicken.
5. Folgenden Befehl anpassen und kopieren:

"C:\Program Files\Java\jre1.8.0_251\bin\java.exe" -jar %homepath%\Desktop\preview_OptiFine_1.15.2_HD_U_G1_pre13.jar

Wichtig: Nach \Desktop\ muss der Name der OptiFine-Datei angegeben werden! Die kann sich je nach Version ändern! ".jar" am Ende nicht vergessen!


6. Mit "Strg+V" in das schwarze Fenster einfügen (Auch mit Rechtklick -> Bearbeiten -> Einfügen möglich).
7. Eingabe mit "Enter" bestätigen.
8. OptiFine sollte jetzt ohne Probleme starten und kann installiert werden.





Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Schäden, die durch OptiFine oder Conquest verursacht werden können!